inicio Abonnieren

Jana Bach – die heiße Pussy

wurde 1979 im Eilseben (Deutschland) geboren. Bevor sie entdeckt wurde machte sie eine Lehre als Pharmazeutische-Assistentin die sie aber abbrach. Dannach machte sie ihren Abschluß als arbeitete letztendlich in einem privaten als Schreibkraft. Im Jahr 2004 ließ sie sich für die zeitschrift Coupe ablichten. Als sie dann auf der Venus war wurde sie von einem Produzenten angesprochen ob sie an einem Job interessiert wär und sagte prompt zu. Dannach avancierte sie zu einen der geilsten Stars dieser Szene.

Die Auszeichnungen ließen nicht lange auf sich warten. Sie bekam im Jahr 2005 Eroticline Award – für beste Newcomerin und ein jahr später den Award für die Beste Darstellerin Deutschlands. Naja ist ja auch kein Wunder, nach ihrer eigenen Aussage nach macht sie die Pornos nicht unbednigt des Geldes wegen sondern weils ihr wirklich Spaß macht. Sie liebt es ihre geheimen sexuellen Fantasien auszuleben, egal ob ein , geile oder den Mann bis zur leer saugen sie liebt ihren Job einfach. Nebenbei verdiente sie ihr geld auch mit moderieren für verschieden TV-Sender wie 9Live, Beate Uhse TV. Wir verrraten euch noch ein kleines Geheimnis das was Jana unter Ihrem Brüsten hat bedeutet übersetzt aus dem (, ). Sie ist auch sehr bekannt für Ihre fetisch vorlieben was sich auch in den Filmen wiederspiegel. Sie trägt wunderschöne Latex, Leder und noch viele . Auch Fesselspiele sind voll ihn bei ihr. Ihre sagen mehr als tausend Worte. Wer würde sich nicht von solcher scharfen Frau nicht gezüchtigt werden.   Zu guter letzt hier ein paar ihrer geilen Filme die sie für Inflagranti gedreht hat unter anderem auch mit Vivian Schmitt mit der sie auch ein aufgenommen hat: Sex und Lügen, Rocker Queens, Janas Sex Fantasien, Fetish-Zone Fußorgasmen, Jana Bach – Living Hardcore, Sex Paradies, Sinnliche Momente 1/2, Toy Girls, Inflagranti HighLightsBest of Sex im Freien

Ein Kommentar hinterlassen

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar zu hinterlasen.